Startseite

 Was macht einen 'Freund'

zu einem 'guten Freund' oder 'sehr guten Freund'?

Kommentar dazu folgt später

 

  Gespräche, Diskussionen

 

 

Gemeinsame Interessen, Hobbies

 

 

Gemeinsame Unternehmungen

 

 

Kritikfähigkeit: Kritik konstruktiv anbringen / annehmen /

 

umsetzen. Vergebung!

 

 

Gemeinsame (Lebens-) Ziele

 

 

Verantwortung füreinander übernehmen: Fürsorge, Hilfs-

 

bereitschaft

 

 

Hilfsbereitschaft auch finanziell

 

 

Gemeinsame Lösungssuche bei Problemen

 

Interesse am Anderen / Verstehen: Wie denkst du, wie

 

fühlst du?

 

 

Ehrlichkeit / Wahr sein / Mich geben, wie ich bin

 

Gesprächs- und Kommunikationsfähigkeit

 

Toleranzfähigkeit gegenüber Schwächen des anderen

 

Freundschaft wächst an Problemen

 

 

Selbstlose Freundschaft

 

 

Beziehungsfähigkeit

 

 

Treue, Durchhaltevermögen

 

 

Arbeit an Charakterschwächen

 

 

 

freund_eigenschaften.doc, Seite 1